August Wöginger

August Wöginger.

KLUBOBMANN

August Wöginger

August Wöginger. Politik mit Herz und Seele.

Das Fundament unseres politischen Handelns beruht auf einem christlich-humanistischen Menschenbild. Deswegen nehmen wichtige Werte wie Freiheit, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit einen zentralen Platz in unserem Wirken für die Österreicherinnen und Österreicher ein. Um diese Werte bestmöglich vermitteln zu können, ist für mich persönlich ein enger Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürger des Landes unabdingbar. Dieses Aufeinandertreffen und Gespräche sind Motivation und Belohnung für die eigene politische Arbeit. Voller Einsatz für die Menschen in Österreich. Mit Herz und Seele.

August Wöginger. Politik mit Herz und Seele.

Das Fundament unseres politischen Handelns beruht auf einem christlich-humanistischen Menschenbild. Deswegen nehmen wichtige Werte wie Freiheit, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit einen zentralen Platz in unserem Wirken für die Österreicherinnen und Österreicher ein. Um diese Werte bestmöglich vermitteln zu können, ist für mich persönlich ein enger Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürger des Landes unabdingbar. Dieses Aufeinandertreffen und Gespräche sind Motivation und Belohnung für die eigene politische Arbeit. Voller Einsatz für die Menschen in Österreich. Mit Herz und Seele.

Parlament - August Wöginger

PARLAMENT.

Demokratie. Diskussion. Gestaltung.

Innviertel - August Wöginger mit Sebastian Kurz

INNVIERTEL.

Heimat. Menschen. Lebensgefühl.

Sozialsprecher - August Wöginger

SOZIALSPRECHER.

Sozial. Gerecht. Zukunftsorientiert.

Kontakt

Klubobmann August Wöginger
august.woeginger@parlament.gv.at

Büroleiter des Klubobmanns
Mag. Markus Schasching
markus.schasching@oevpklub.at

Assistenz
Daniela Hrdlicka
daniela.hrdlicka@oevpklub.at
01/40110-4407

Veronika Rühringer
veronika.ruehringer@oevpklub.at
01/40110-4303

Immer wieder lustige und schöne Begegnungen in der Heimat. - Wie bei der Eröffnung der Stocksporthalle von St. Willibald! 🎉😄
#politics #friend #oevpklub

Mehr laden

PARLAMENT. Demokratie. Diskussion. Gestaltung.

Demokratie. Das Parlament ist das Herzstück unserer Demokratie. Im Hohen Haus werden Gesetze beschlossen und geprüft und die Arbeit der Bundesregierung wird kontrolliert. Als Klubobmann der neuen Volkspartei bin ich Drehscheibe, Verbinder und Verantwortlicher für die  Nationalratsabgeordneten, die Mitglieder des Bundesrates und die Europarlamentarier der Volkspartei. Diese Aufgabe bereitet mir viel Freude, bringt aber auch Herausforderungen mit sich. (Mehr dazu im Video!)

Diskussion. Die Meinungsfreiheit und -vielfalt sind in Österreich wesentliche Eckpfeiler unser Demokratie. Das spiegelt sich auch in der parlamentarischen bzw. politischen Arbeit deutlich wider. Das Parlament ist ein zentraler Ort des Dialogs und der Diskussion. Obwohl ich mittlerweile mehr als 15 Jahre Erfahrung als Abgeordneter habe, ist es immer wieder ein besonderer und emotionaler Moment für mich, an das Rednerpult im Plenarsaal zu treten.

Gestaltung. Wir im Parlament arbeiten gemeinsam für unser Österreich und die Menschen in diesem Land. Und wir unterstützen Bundeskanzler Sebastian Kurz und sein Regierungsteam mit ganzer Kraft dabei, Österreich wieder an die Spitze zu bringen. Das Parlament hat die Verantwortung zu gestalten und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft unseres Landes zu stellen. Das ist es, was Politik für mich ausmacht. Deswegen bin ich Parlamentarier. Mit Herz und Seele.

INNVIERTEL. Heimat. Menschen. Lebensgefühl.

Heimat. Sowohl meine familiären als auch politischen Wurzeln liegen im Innviertel. Als Spitzenkandidat des Bezirkes, des Innviertels und auch von Oberösterreich bin ich 2017 zur Nationalratswahl angetreten. Bei meiner politischen Arbeit ist mir die starke Verbindung zur Heimat immer eine gute Orientierungshilfe und ein fester Halt. Mein ganzer Einsatz gilt den Menschen – ob im Gemeinderat von Sigharting oder auf Bundesebene.

Menschen. Der Kontakt zu den Menschen in der Region ist das Fundament meiner politischen Arbeit. Die Menschen aus der eigenen Heimat sind ehrliche Kritiker der geleisteten Arbeit. Für das Feedback und vor allem für die vielen wertvollen Begegnungen bin ich sehr dankbar – denn der direkte Kontakt zur Bevölkerung ist ein wesentlicher Bestandteil meines Politikverständnisses. Die Erfahrungen, die ich dabei mache, bringe ich unmittelbar in meine Arbeit als Klubobmann ein.

Lebensgefühl. Das Innviertel mit all seinen Schönheiten hat mich zu dem Menschen und Politiker gemacht, der ich heute bin. Deshalb versuche ich als Schärdinger-Bezirksparteiobmann, so oft wie möglich auch in der Regionalpolitik präsent zu sein. Trotz eines vollen Terminkalenders und vielen Veranstaltungen steht im Innviertel allerdings vor allem meine Familie im Mittelpunkt. Zeit mit und in der Familie gibt mir die Möglichkeit, mich zu erholen und Kraft zu tanken, um die kommenden Herausforderungen erfolgreich bewältigen zu können.

SOZIALSPRECHER. Sozial. Gerecht. Zukunftsorientiert.

Sozial. Als Sozialsprecher der Volkspartei stehen die Menschen im Fokus meiner politischen Arbeit. Durch den Familienbonus Plus, der Aufwertung der Lehre, der Senkung der Arbeitslosenversicherungsbeiträge und viele weitere Maßnahmen erleichtern wir das Leben vieler Österreicherinnen und Österreicher spürbar. Es macht mich glücklich, wenn wir erfolgreiche Sozialpolitik für eine Steigerung der Lebensqualität der Menschen im Land machen.

Gerecht. Mein Ziel ist es, jene Menschen zu unterstützen und zu entlasten, die diese Hilfe auch am meisten brauchen. In der Politik kämpfe ich für eine neue soziale Gerechtigkeit. Wer jahrelang gearbeitet und dadurch für Österreich viel geleistet hat, der soll sich keine Sorgen, um seine finanzielle Situation machen müssen. Leistbares Wohnen, Absicherung der Pflegefinanzierung, Anpassung der Mindestsicherung und Stärkung der Familie stehen dabei im Fokus einer neuen sozialen Gerechtigkeit. Teilweise wurden diese Anliegen schon umgesetzt. Aber wir haben noch viel Arbeit für unser Land und die Menschen vor uns, die wir mit viel Einsatz anpacken.

Zukunftsorientiert. Ich sehe es als eine meiner zentralen Aufgaben, durch die politische Arbeit ein starkes Fundament für zukünftige Generationen aufzubauen. Themen wie die Work-Life-Balance, ein modernes und zukunftsfittes Arbeitsrecht oder neue Formen der Lehre stehen dabei im Mittelpunkt. Ebenfalls prägend ist der europäische Gedanke: Denn es gilt, die Chancen der europäischen, länderübergreifenden Zusammenarbeit in allen Bereichen zu nutzen, um eine gesicherte und lebenswerte Zukunft für nachfolgende Generationen gewährleisten zu können.

LEBENSLAUF. August Wöginger.

August Wöginger wurde am 2. November 1974 in Passau geboren und ist seit seinem 16. Lebensjahr politisch aktiv. Seit dem Jahr 2002 ist er Nationalratsabgeordneter und seit 2009 Sozialsprecher der Österreichischen Volkspartei. Seit dem Dezember 19. Dezember 2017 ist August Wöginger auch Klubobmann des ÖVP-Parlamentsklubs.

Nach Volks- und Hauptschule in Münzkirchen legte er 1994 seine Matura an der Handelsakademie in Schärding ab. Nach Ableistung seines Zivildienstes war August Wöginger von 1995 bis 2017 Angestellter des Roten Kreuzes im Bezirkssekretariat Schärding. Von 2006 bis 2014 war er zudem Betriebsratsvorsitzender des Roten Kreuzes Oberösterreich.

Von 1997 bis 2002 war er Gemeinderat in Esternberg im Innviertel, seit 2003 ist er im Gemeinderat seiner Wohngemeinde Sigharting tätig, wo er in der Zeit von 2008 bis 2015 auch Vizebürgermeister war. Das Amt des Bezirksobmannes des ÖAAB Schärding hat er seit 2003 inne und das des ÖVP-Bezirksobmannes seit 2010. Zudem ist er seit Mai 2015 Landesobmann des ÖAAB Oberösterreich. Im September 2012 übernahm er die Funktion des ÖAAB-Generalsekretärs. Im Oktober 2013 wurde August Wöginger stellvertretender Klubobmann des ÖVP-Parlamentsklubs, seit September 2014 ist er Landesparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Oberösterreich. 2016 wurde er als Nachfolger von Johanna Mikl-Leitner Bundesobmann des ÖAAB.

August Wöginger ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat XXVI. GP,
    seit 9.11.2017
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXII.–XXV. GP),
    20.12.2002 – 8.11.2017

Politische Funktionen

  • Klubobmann des Parlamentsklubs der Österreichischen Volkspartei seit 19.12.2017
  • Geschäftsführender Klubobmann des Parlamentsklubs der Österreichischen Volkspartei von 8.11.2017–19.12.2017
  • Bereichssprecher für Soziales
  • Mitglied des Bundesparteivorstandes der Österreichischen Volkspartei
  • Bundesobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) seit 10.9.2016
  • geschäftsführender Bundesobmann des ÖAAB 19.4.2016–10.9.2016
  • Generalsekretär des ÖAAB 2012–2016
  • Landesobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Oberösterreich seit 2015
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Oberösterreich seit 2014
  • Klubobmann-Stellvertreter des ÖVP Parlamentsklubs 2013–2017
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP Schärding seit 2010
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der ÖVP Oberösterreich seit 2009
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) seit 2007
  • Bezirksobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Schärding seit 2003
  • Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Sigharting seit 2003

Beruflicher Werdegang

  • Klubobmann des Parlamentsklubs der Österreichischen Volkspartei seit 19.12.2017
  • Betriebsrat, Rotes Kreuz Oberösterreich 2014-2017
  • Betriebsratsvorsitzender, Rotes Kreuz Oberösterreich 2006–2014
  • Angestellter, Bezirkssekretariat Schärding, Rotes Kreuz 1995-2017

Bildungsweg

  • Handelsakademie Schärding 1989–1994
  • Hauptschule Münzkirchen 1985–1989
  • Volksschule Münzkirchen 1981–1985